Weitere Produkte

 Die Shea- oder auch Karitébutter 

wird sowohl im medizinischen als auch im kosmetischen Bereich angewendet.

Sie wird aus den Nüssen des Shea- oder auch Karitébaum gewonnen. In Afrika verwendet man sie seit Urzeiten um die Haut und die Lippen in der Trockenzeit und in der Wüste zu schützen. Sheabutter macht die Haut zart und rein und wird von allen Hauttypen gut vertragen. Menschen mit empfindlicher Haut vertragen die Butter besonders gut.

 

Herstellung

Der Karitebaum wächst in Afrika. Die Sheanüsse, werden zwischen April und Juni geerntet und nach dem Schälen traditionell gemörsert, bis eine braune Masse entsteht. Diese wird mit heißem Wasser vermengt und geknetet. Nach dem erkalten dieser Masse setzt sich die Sheabutter ab.

Unraffinierte Sheabutter ist eher beige und bis zu 4 Jahren haltbar. Weiße Sheabutter ist raffiniert. Ihr wird Karotin entzogen, dadurch verliert sie einen Teil ihrer Wirkung.

 

Anwendungsbereiche

Neurodermitis:

Bei Neurodermitis angewandt, gehen die oft juckenden Ausschläge zurück und die Haut erholt sich.

Narben:

 Hautärzte setzen die Butter bei der Behandlung von Narben ein. Verhärtetes Narbengewebe wird weicher und nachgiebiger. Die Farbe der Narbe gleicht sich wieder der ursprünglichen Hautfarbe an.Narbenschmerzen werden gelindert.

Natürlicher Sonnenschutz

Sheabutter bietet einen guten Ersatz zur herkömmlichen Sonnencreme. Sie lindert gereizte und entzündete Haut bei übermäßiger Sonneneinstrahlung.  Das natürliche Allantoin wirkt entzündungshemmend und beruhigend, auch bei kleinen

Verbrennungen, Insektenstichen und Juckreiz.

Schwangerschaftsstreifen. Durch regelmäßiges Eincremen des Bauches werden Schwangerschaftsstreifen gemildert.

 

Unraffinierte Sheabutter

Durch ihren hohen Anteil an Allantoin, Karotin und Vitamin E ist sie ausgesprochen hautpflegend. Sie dringt tief in die Hautschichten ein und wirkt nicht nur an der Oberfläche

Besonders bei trockener Haut an Händen und Füssen.Sie macht die betroffenen Stellen wieder zart und weich.

Sheabutter schützt die Lippen vor Witterungseinflüssen im Winter und auf Baby- und Kinderhaut bildet sie einen schützenden Film.

 

Kurzum: Sheabutter ist ein universales Heilmittel, das am ganzen Körper angewandt werden kann.

Sie enthält hauptsächlich langkettige, ungesättigte Fettsäuren. Dabei bilden Ölsäure (40–55 %), Stearinsäure (35–45 %), Linolensäure (3–8 %) und Palmitinsäure (3–7 %) die Hauptbestandteile. Zudem ist sie reich an Provitamin A und Vitamin E

 

Unsere Sheabutter wird direkt in Togo von einer Frau hergestellt, die auf langjährige Erfahrung zurückschauen kann. Dank Ihr können wir Sheabutter in bester Qualität anbieten.

 

>>Bestellen im Shop

 

Unser Kaffee

Wir vertreiben die beiden Sorten Robusta  und Arabica  aus den Bergen um Badou. Dort wachsen die Kaffeesträcher ursprünglich und wild.

Der Kaffeeprofi Christian Stähle hat den Rohkaffee aus Togoprobegeröstet und getestet. Sein Ergebnis :

"Togo Robusta: guter Rost für Robusta, kleinbohnig wie Perl Bean, sehr malziges Aroma, saubere Tasse, kaum erdig, ...Also insgesamt ein sehr ordentlicher Robusta."


"guter Rost, gute Bohnen, hellere Röstung feine Säure, würziges Aroma. Dunkler Rost: geringere Säure und volle Tasse - gut für Café Crema und Espresso geeignet."

 

>>Bestellen im Shop

 

Unser Kakao:

Bei der Kakaosorte handelt es sich um Forastero. Die Bauern in Westafrika haben über Jahre ihre eigenen kleinen Züchtungen aus der Forasterobohne entwickelt. Diese sind dann oft robuster und weniger Krankheitsanfällig.